Nicht allen Bohnen wird der Zutritt gewährt

Seriosität, Professionalität, Gewissheit.
Caffè Cartapani hat sich als ein überaus professionelles Unternehmen bewährt, dessen Produktion stets im Zeichen der Qualität steht und dabei den Anforderungen des Marktes gerecht wird. Die Kaffeemischungen von Cartapani stammen von den besten Plantagen der Welt. Top-Anbaugebiete als Garantie für Qualität und Aroma, wo der Rohkaffee gewissenhaft ausgewählt und von Kennern und Experten anschließend sogenannten "Tasting Tests" unterzogen wird. Nach dem Rösten mit 4.0-Technologie und dem Verpacken wird die Qualität durch Schweißverpackungen mit "Aromaschutz"-Ventilen für Kaffeebohnen sowie durch Vakuumverpackungen für gemahlenen Kaffee sichergestellt.

Der italienische Espresso, der echte.
Bei Caffè Cartapani wird jede einzelne Sorte separat in einem langsamen Röstverfahren geröstet, wobei die modernen Anlagen sowohl die Röstzeiten als auch die Rösttemperaturen vorgeben,, um stets ein tadelloses Ergebnis zu gewährleisten. Die Anlage ist in allen Phasen der Verarbeitung, von der Lagerung des Rohkaffees bis hin zur Verpackung, vollständig automatisiert, so dass die Mischungen immer homogen sind und das Aroma unübertroffen ist. Die breite Palette an Kaffeemischungen Cartapani erfüllt die Anforderungen all jener, die den echten italienischen Espresso lieben.

Lassen Sie den Gaumen entscheiden

Mild? Intensiv? Samtweich? Die Innovation der Anlagen kombiniert mit dem traditionellen Knowhow des Unternehmens, um genau den Geschmack, den Duft, den Nachgeschmack und die Empfindungen zu erzielen, die man den Kunden mit dem eigenen Kaffee anbieten möchten. Darüber hinaus werden Schulungen, Weiterbildungs- oder Spezialisierungskurse für Cafébesitzer und Gastronomen angeboten, um das Herz des Kaffees zu entdecken und seine Kunst zu verfeinern. Kommen Sie vorbei und erfahren Sie aus erster Hand eine Welt, in der Kaffee das Ergebnis von Leidenschaft und 4.0-Technologie ist.

News & Ereignisse

12 APRIL 2018
Ein Kaffee mit Journalisten und Bloggern

LIEST

20 FEBRUAR 2018
Komplettes Restyling: von der neuen Kommunikation bis hin zum neuen Standort

LIEST